Hurra, verloren! 499 Jahre Marignano

Eine Aktion von «Kunst+Politik»

Texte

Index Autorinnen/Autoren    


Pedro Lenz

Marignano-Musig uf M

Mängisch mischlet me,
mängisch meint me Morgarte,
mängisch meint me Murte,
mängisch Müuchsuppe,
Mäuchtau, Minger, Mabillard,
und mängisch meint me
ds massive Martyrium
z Marignano bi Mailand.

Me mischlet afe mou,
me mischlet chli Mythe
und me meint,
me müess meh und meh
und immer no meh
mythologisch umemurggse,
me müess d Milizarmee
und d Meinigsfreiheit
mythologsich ungermuure,

Me meint me müess die
Mythologie-Mayonnaise,
di mythologischi Marschmusig
mit der Muetermüuch mämmele,
mou moderat, mou melancholisch,
aber meischtens massiv,
immer Mäuchtau,
immer Murte,
immer Morgarte,
immer Marignano,
modäuhafti Muschter
vo marschierende Manne
us em Mittuauter
macht me zum Mantra
vor moderne Memokratie,
vor Melvetische Meutralität.



Pedro Lenz, 49, ist Schriftsteller und lebt in Olten. Lenz ist Mitglied des Autorenkollektivs «Bern ist überall». Sein Geschichtenband «Radio» erscheint im September beim «Verlag der gesunde Menschenversand» in Luzern.

www.pedrolenz.ch



Index Autorinnen/Autoren    

© 2013-2017   www.marignano.ch     Seitenanfang